wildezeiten

Über die neue Umverteilung

Der Weg des Geldes: Steuergelder – Griechenland – Troika


„Es wird keinen Zahlungsausfall gegenüber der Troika geben..„..weil sich die Troika selbst bezahlt,“meint Thomas Mayer, Berater bei der Deutschen Bank in Frankfurt.

Nach einem ausgeklügelten System, das seit dem 6. Mai implementiert wurde, werden die „Hilfszahlungen“ für Griechenland an ein Treuhandkonto überwiesen, wo  sie dann drei Tage lang unangetastet bleiben, um dann größtenteils als „Zinszahlungen“ zurück zur die Troika zu gelangen. Hier der Originalartikel der New York Times.

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Ein Gedanke zu „Der Weg des Geldes: Steuergelder – Griechenland – Troika

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: