wildezeiten

Über die neue Umverteilung

Facebook IPO – Schadenfreude erlaubt


Facebook ist auf dem Papier mehr wert als McDonald’s und produziert – rein gar nichts. Es lebt von dem Versprechen, durch mehr Werbung  höhere Umsätze zu erzielen. Kurz vor dem IPO hat General Motors seinen Werbeetat von 10 Millionen USD von FB zurückgezogen. Das sollte jedem zu denken geben, der immernoch in Erwägung zieht, Facebook Akien zu kaufen.
Hier ein kurzes Animé über Facebook, auf chinesisch mit englischen Untertiteln.

Selbst wer weder börsianisch, chinesisch noch englisch versteht, kann diesem Kurzfilm folgen. Doch Vorsicht: Der Film enthält einige brutale Szenen (Investoren werden von einem Bullen aufgespießt, nichts für sensible Gemüter)

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

2 Gedanken zu „Facebook IPO – Schadenfreude erlaubt

  1. Je weiter man von dem virtuellen Zirkus entfernt ist, desto klarer kann man die Dinge von außen sehen und bewerten!

  2. Virtueller Zirkus, in der Tat! Da sind mir Tulpen noch lieber.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: