wildezeiten

Über die neue Umverteilung

Punk Economics III


In Teil 3 seiner Reihe „Punk Economics“ diskutiert irischer Ökonom David McWilliams die möglichen Konsequenzen der von den Zentralbanken koordinierten Geldschwemme. Nach seiner Schätzung kostet die Rettung der Banken mehr, als es kostete, den 2. Weltkrieg zu führen, den 1. Golfkrieg, einen Mann auf den Mond zu setzen, nach dem Tsunami in Japan aufzuräumen und das Gesamtbudget der afrikanischen Entwicklungshilfe der letzten 30 Jahre zusammen. Bisher. Tendenz steigend. Das ist  viel Geld, das den Banken zur Verfügung gestellt wurde.

Bargeld auf der Suche nach einem neuen Heim. Die Theorie, so wie sie uns verkauft wird, besagt, dass dieses Geld letzten Endes uns Normalbürger erreichen wird. Das wird es auch. Die Frage ist, in welcher Form. Wird es uns in Form von Inflation heimsuchen?  Inflation, die die Zentralbanken in einem hektischen Versuch,das Zinslenkrad umzuschwenken, mit extrem hohen Zinsen bekämpfen werden?

Interessante These, hier bei Youtube unterhaltsam veranschaulicht:

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: