wildezeiten

Über die neue Umverteilung

Die eigentliche Umverteilung


Welche Transferunion?

Transferunion – mit diesem Wort verbindet man üblicherweise das Subventionieren armer Regionen durch reiche Regionen. Bayern finanziert das Saarland. Deutschland finanziert Griechenland. In der Tat schmerz es in Zeiten klammer Kassen, wenn man für eine Staatsoper in Saarbrücken oder Frühpensionen im sonnigen Griechenland geradestehen soll.Der Vermögenstransfer, der mich allerdings weit mehr juckt, ist der Transfer von millionen Kleinsparern zugunsten einer kleinen, aber umtriebigen internationalen Elite.
Ponzi-Scheme                                                                                                                                                                                                                                   Mit dem Geld von Pensionskassen, Versicherungen etc wurden lächerlich große Herrenhäuser an arme Schlucker verkauft. Irrsinnige Kredite wurden and arme Staaten vergeben, die ebensowenig eine Chance hatten, sie je zu tilgen, wie die armen Schlucker in den Herrnhäusern.
Als diese Tagelöhner oder die Staaten erwartungsgemäß zahlungsunfähig wurden, brach das Kartenhaus zusammen. Ergebnis: Die armen Schlucker leben in Zelten, die Herrenhäuser stehen leer, und in Griechenland herrscht Chaos. Das Geld ist futsch.
Die Architekten dieses globalen Hütchenspiels haben derweil gut verdient, und können weiterhin durch riskante Wetten – meist Wetten gegen uns – verdienen.

Ihr Geld wurde ins Klo gespült – get over it!
Lassen Sie mich ein hässliches Bild skizzieren. Stellen Sie sich vor, sie vertrauen Ihr sauer verdientes einem Profi. Dieser Profi spült es in ein gigantisches Gemeinschaftklo, und verlangt dafür auch noch Kommission. Sie sind pleite, der Profi behauptet, er sei auch pleite und verlangt Ihre Unterstützung. Weil sie selbst pleite sind, müssen Sie Ihre zukünftigen Ersparnisse dem Profi zur Verfügung stellen. Sie, Ihre Kinder und Enkel arbeiten in Zukunft für die Profis, die Sie über den Tisch gezogen haben. Hässlich, nicht wahr?
Globales Kapital wurde vernichtet. Das ist in der Geschichte nichts neues. Kriege, Seuchen und Naturkatastrophen hatten in der Vergangenheit regelmäßig für Wertvernichtung gesorgt. Danach waren alle arm, und man musste neu aufbauen.
Hier wurde auch Kapital vernichtet. Im Unterschied zur Vergangenheit wird so getan, als existierte das Geld noch, man müsse nur die Banken unterstützen, um schlimmeres zu verhüten. Damit wird Zeit herausgeschunden, Zeit, die unsere Profis dazu nutzen, sich noch weiter zu bereichern und ganz nebenbei unsere Demokratien zu zerstören.

Transferunion: Double your IQ or no money back
Ihr Geld, Ihre Rente, Ihr Stimmrecht wurde einer Elite übertragen. Sie spüren, dass etwas nicht stimmt (no money back?), Sie wissen nicht, auf wen sie wütend sein sollen. Die Griechen? Die Saarländer? Vielleicht die Chinesen? Alles ist leichter, als die aktuellen Besitz- und Machtverhältnisse infrage zu stellen.
Die Antworten könnten unbequem sein.

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: